Roulette Rechner

Roulette online spielenIm Internet haben Sie auf vielen Seiten die Chance, Ratschläge und Hinweise zum Thema Roulette sowie zu guten Angeboten in unterschiedlichen Online-Casinos zu finden. 

Abgesehen von solchen Inhalten gibt es allerdings auch viele Informationen zu den Varianten, die beim Roulette angeboten werden sowie zu den Chancen, die Sie dabei jeweils haben, wenn Sie Ihre Einsätze vornehmen. Falls Sie auf der Suche nach einer speziellen Roulette Software sind, mit deren Hilfe Sie die Chancen genau ausrechnen können, die Sie mit Ihrer Strategie haben, dann ist dazu eine spezielle Software notwendig.

Ein sogenannter Rouletterechner hilft Ihnen allerdings nicht nur dabei, genau auszurechen, welche Beträge Sie mit Ihren Einsätzen gewinnen können. Davon abgesehen ist es mit einer solchen Roulette Software auch möglich, einen eventuellen Betrug aufzuspüren.

Das ist nämlich dann möglich, wenn in einem Casino oder bei einem Online-Anbieter die Zahlen auf dem Rad nicht gleich häufig auftreten. Während das über relativ kurze Zeiträume durchaus einmal passieren kann, sollten Sie auf lange Sicht feststellen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Kugel auf einer bestimmten Zahl zum Liegen kommt, in jedem einzelnen Fall gleich ist.

Während ein Rouletterechner sich nicht als Vorhersagesoftware verwenden lässt, ist es auf diese Weise immerhin möglich, einen eventuellen Betrug auszuschließen und sicher zu sein, dass Sie mit Ihren Einsätzen genau die Chancen haben, von denen Sie ausgehen.

Was ist die Basis für die Berechnungen beim Roulette?

Als Grundlage für einen Rechner, der die Wahrscheinlichkeiten beim Roulette anzeigt, gelten mathematische Gleichungen, die im Prinzip sehr einfach sind. Um eine solche Software programmieren zu können und die Roulette Wahrscheinlichkeiten anzuzeigen, muss man lediglich die Regeln kennen, die bei einem bestimmten Spiel gelten. Das bedeutet, dass es Unterschiede zwischen verschiedenen Rechnern gibt. Diese gehen auf die verschiedenen Varianten zurück, die es beim Roulette gibt.

Während etwa beim amerikanischen Roulette sowohl eine Null als auch eine Doppelnull auf dem Rad zu finden sind, ist bei der europäischen Variante nur eine Null zu sehen. Darüber hinaus gibt es das französische Roulette, bei dem ebenfalls nur eine Null auf dem Rad zu finden ist, hier gilt allerdings zusätzlich die sogenannte La Partage-Regel. Diese Regel besagt, dass Sie die Hälfte aller Einsätze auf 50:50-Chancen zurückgezahlt bekommen, wenn die Kugel auf der Null zum Liegen kommt.

Mit Hilfe dieser Regel können Sie dafür sorgen, dass der Vorteil, den das Casino gegenüber den einzelnen Spielern genießt, deutlich geringer als bei den anderen beiden Varianten ausfällt, Ihre Chancen auf Gewinne steigen also deutlich an.

Wie kann man den Kreisel simulieren?

Bei einem Rouletterechner geht es nicht darum, sich mit dem eigentlichen Spiel zu vergnügen oder die Roulette Wahrscheinlichkeiten zu ermitteln. Spezielle Roulette Cheats können Sie auf diese Weise ebenfalls nicht ermitteln. Stattdessen geht es in erster Linie darum, Ihnen vor Augen zu führen, wie sich das Setzen gemäß einer bestimmten Strategie auf Ihr Guthaben auswirken könnte.

Auf diese Weise haben Sie praktisch mit einem virtuellen Guthaben die Möglichkeit, eine Strategie zunächst in aller Ruhe zu testen, bevor Sie sich an einen Tisch begeben und dort Ihr eigenes Geld riskieren. Ein Beispiel dafür ist ein Einsatz von 0,25 Euro, den Sie auf die drei klassischen 1:1-Wetten platzieren, also auf die Zahlen 1 bis 18, auf die geraden sowie auf die roten Zahlen. Nun kommt es darauf an, auf welche Zahl die Kugel fällt, schließlich hängt Ihr Gewinn davon ab. Auf der 12, 14, 16 oder der 18 (alles rote Zahlen) bekommen Sie 0,50 Euro, schließlich waren hier alle Ihre Einsätze korrekt.

Die anderen Zahlen in der ersten Hälfte sorgen ebenso wie die 30, 32, 34 und die 36 für eine Auszahlung in Höhe von 0,25 Euro, weil hier nur zwei von drei Wetten richtig waren. Bei den restlichen Zahlen erleiden Sie hingegen einen Verlust, der zwischen 0,25 und 0,75 Euro liegt.

Lohnt es sich, solch ein Roulette Tool zu nutzen?

Selbstverständlich ist es nicht unbedingt notwendig, Ihre Chancen beim Roulette durch eine eigens dafür programmierte Software zu berechnen. Wenn Sie zum Beispiel ausschließlich auf Schwarz und Rot oder auf einige Zahlen setzen, können Sie schließlich ganz leicht den Überblick behalten.

Wenn Sie einen speziellen Delta-Rechner Download ausführen, haben Sie damit allerdings die Chance, auch bei mehreren Einsätzen pro Runde jederzeit den Überblick zu behalten und mit verschiedenen Strategien gleichzeitig zu agieren. Darüber hinaus lässt sich die Software besonders schnell starten und jederzeit nutzen, wenn Sie einen Delta-Rechner Download ausführen und das Programm auf Ihrem Computer installieren.

Delta-Rechner Download

Alles in allem ist ein solches Roulette Tool somit eine sehr gute Hilfe im Alltag. Abgesehen von den möglichen Gewinnen können Sie eine solche Software allerdings auch als Roulette-Permanenzen-Checker nutzen. Dieser Aspekt wurde oben bereits kurz angesprochen. Hier geht es darum, dass die Software die Zahlen im Auge behält, die von einem bestimmten Rad ermittelt wurden.

Wenn es dabei zu auffälligen Mustern kommt, weil zum Beispiel einige Zahlen langfristig besonders oft oder besonders selten aufgerufen werden, dann könnte es sich um Betrug durch den jeweiligen Anbieter handeln. Ohne einen speziellen Roulette-Permanenzen-Checker ist es jedoch sehr schwer, einen solchen Betrug aufzuspüren.

 Steigen durch den Rechner die Roulette Chancen?

Ganz allgemein steigen Ihre Chancen am Roulettetisch natürlich nicht deshalb, weil Sie mit einem speziellen Rechner arbeiten. Schließlich gelten auch weiterhin die gleichen Regeln und die gleichen Quoten für die verschiedenen Auszahlungen. Allerdings ist es mit Hilfe einer solchen Software durchaus möglich, Ihre Strategie zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Auf diese Weise wissen Sie jederzeit, welche Beträge Sie setzen können und welches Risiko Sie eingehen sollten, um einen bestimmten Gewinn zu erzielen.

Darüber hinaus lassen sich mit Hilfe einer speziellen Software sehr leicht mögliche Permanenzen überprüfen, also die Zahlen, die besonders häufig auftreten. In der Regel kommt es zwar nicht zu solchen Problemen, da Casinos durch spezielle Behörden lizenziert und überwacht werden.

Allerdings kann es immer wieder sein, dass es durch Betrug zu einem bestimmten Anbieter kommt, schließlich ist im Casinogeschäft immer viel Geld im Spiel, dass dazu verleiten kann, durch einen etwas größeren Vorteil mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Ein Rouletterechner mit den entsprechenden Funktionen dient als weitere Sicherheit gegen solche Betrügereien.